Zurück in der Welt der Lebenden

Nachdem ich am Freitag schon das Fußballspielen wieder begonnen habe, war es heute an der Zeit, das Krafttraining wieder aufzunehmen. Nach der Lehrerkonferenz habe ich noch schnell einen Happen gegessen und bin dann nach Kaldenkirchen zum studio geradelt. Da bin ich auch seit drei Wochen nicht gewesen, aber der Start lief ganz gut. Habe spontan auf alles ein paar Kilo draufgepackt und hinterher über Venlo zurück nach Hause gefahren, um die 20 kilometer vollzumachen.

Und  jetzt bin ich wieder zuhause und fühle mich richtig gut, geradezu lebendig. Ich muß echt regelmäßig bewegung reinbringen. aber heute nicht mehr 🙂

Nicht fit

Ich stehe heute ziemlich neben mir. Das heißt, heute ,orgen war alles klar, aber dann bin ich nach Kaki zum Training, und nach zehn Minuten merkte ich: „Das wird heute nichts“. Bin also fast unverrichteter Dinge wieder nach Hause gefahren. Ich glaub, ich bin erkältet.

Ingwertee!

Nicht viel heute

Ich habe heute nicht viel geschrieben, es gab aber auch nicht viel zu sagen. Und wenn man nichts zu sagen, muß man auch mal die Klappe halten. Erst war Schule, dann etwas Verschnaufpause, dann Training (hatte aber keine Power heute), und jetzt bin ich zuhause, mache gleich Abendessen und dann wohl gar nichts mehr.

Vielleicht schreib ich gleich noch was, wenn mir was einfällt 🙂