Auszahlung

Ich habe heute meinen Gewinn vom Tippspiel bekommen, immerhin 47 Euro und 10 Cent. Das ist zum einen mehr, als ich an Einsatz bezahlt habe, zum anderen aber ein Komplettgewinn, weil ich dieses Geld ja nicht eingeplant hatte. Mein fünfter Platz hat gar nicht so viel eingebracht, aber die fünf Spieltagsiege haben die summe schön nach oben gebracht. Insgesamt kann ich also zufreiden sein: Mehr rausbekommen als eingesetzt, und jetzt hoffe ich auf eine bessere Plazierung in der nächsten Saison.

Bei der Preußen-Tippzeit im westline-Forum habe ich übrigens Platz 9 belegt, also auch ganz ordentlich. Da gibt es zwar nichts zu gewinnen, aber immerhin eine Top-Ten-Plazierung. Weiter so 🙂

Advertisements

Kurze Woche

Es ist schon irgendwie komisch, wenn eine Schulwoche erst am Mittwoch losgeht. Diese Woche war so eine, denn Montag und Dienstag war ja frei wegen Karneval. Und vor mir liegt die erste komplette Schulwoche seit (gefühlt) Ewigkeiten. Na, mal schauen, was noch so ausfällt.

Fußball gespielt wurde ja eine Menge in dieser Woche. Unter der Woche europäisch, wobei sich die Bayern blöd angestellt haben, während Schalke und Hannover in der Europa League ins Viertelfinale eingezogen sind. Was haben sie davon? Beide haben heute am Sonntag verloren, so daß Bayern wieder auf Platz zwei steht, weiterhin vier Punkte hinter Dortmund. Immerhin haben sie wieder gewonnen.

Preußen hat nicht gespielt. Das heißt, sie haben schon, aber ich war nicht da. Statt ausverkauftes Heimspiel gegen Osnabrück gab es ein Testspiel in Schermbeck. Nein danke. Ich hatte ja vorgehabt, stattdessen abends nach Venlo zum Fußball zu fahren (habe ich ja schon länger vor), aber irgendwie hab ich es am Abend vergessen, also war ich nicht da. Irgendwann schaff ich es schon 🙂 Jetzt hoffe ich einfach mal auf einen Nachholtermin des Preußenspiels gegen Osna Anfang April, da sind nämlich Ferien.

Am Freitag gab es in der Schule den ersten Kontakt zur 9b (naja, irgendwann war ich da schonmal in der Vertretung, aber daran erinnere ich mich kaum). Netter Haufen, auf den ersten Blick. Einige bekannte Gesichter dabei, und eine Handvoll davon kannte ich auch noch beim Namen. Wenn die so weitermachen, werden wir viel Freude zusammen haben.

Und jetzt ist der Tatort vorbei, ich schaue gerade die Bundesliga auf WDR und werde bald schlafen gehen. Morgen wartet ein langer Tag. Schulisch ist der Montag zwar etwas entschärft (zwei Freistunden zwischendurch, weil ich die Fünfer nicht mehr habe), aber dafür möchte ich nachmittags nach Gladbach zum Zollamt, um ein Päckchen abzuholen, und dann gehts noch zum Abendessen wieder nach Gladbach. Zwischendurch noch einkaufen, und und und. Und dann kommt dieser seltsame Dienstag, an dem ich nach neuem Plan die ersten vier Stunden frei habe. Also, an den neuen Plan muß ich mich noch gewöhnen.

Okay, reicht für heute. Gute Nacht Welt.

Osna fällt aus

Tja, dann wohl kein Fußball am Samstag: Wegen Unbespielbarkeit des Platzes wurde das Spiel der Preußen gegen Osnabrück heute abgesagt. Das Nachholspiel findet sicher irgendwann Dienstag oder Mittwoch statt, so daß ich da wohl nicht hinkann. Außer es liegt Anfang April, da wären Ferien.

Nun, einerseits schade, daß es nicht klappt mit dem Spiel, andererseits verschafft mir das etwas mehr Luft am Wochenende. Hat sich nämlich heute noch ein bißchen mehr Arbeit aufgetan, für die ich den freien Tag gebrauchen kann.

Kolumne 57

Ich habe heute mal wieder eine Kolumne geschrieben, die bei westline zu finden ist. Und weil ich gestern abend so früh eingeschlafen bin, habe ich die Kolumne wirklich erst heute morgen geschrieben. So kurz nach neun, als es mir eben auffiel. Auf die Schnelle an den Rechner gesetzt, schnelle Kolumne getippt, abgeschickt. Wat ein Stress!

Nächstes Mal mach ichs wieder pünktlich. Aber da jetzt auch neue Kolumnisten anfangen, sollte das noch ein paar Wochen hin sein 🙂