Block

Gerade habe ich mal wieder ein Spiel auf Facebook geblockt. Ich kriege ja hin und wieder Spiele-Anfragen von Freunden, die ich aber sämtlich blocke. Mich interessieren die Facebook-Spiele einfach nicht.Wann immer eine Botschaft in meinem Feed auftaucht, daß irgendjemand dieses oder jenes Spiel gespielt, setze ich alle Nachrichten bezüglich dieses Spiels auf Ignorieren (das geht praktischerweise mit zwei Klicks), und direkte Anfragen blocke ich (ich blocke nicht die Freunde, sondern eben die „App“). In der Tat haben bei mir lediglich vier Apps das Recht, irgendetwas zu tun:

  • WordPress.com: Sorgt dafür, daß die Blogposts auf Facebook angezeigt werden
  • twitterfeed: Sorgt dafür, daß die Startseitennews von http://www.franko-silesia.de in Facebook angezeigt werden (ist also nicht für mich, sondern für die Facebook-Seite meiner Verbindung)
  • iCalendar to Event: Sorgt dafür, daß das Semesterprogramm von http://www.franko-silesia.de automatisch auf Facebook eingepflgt wird (ist also auch für die Verbindung)
  • Robot Unicorn Attack: Das einzige Spiel, das ich auf Facebook spiele

Das heißt, daß ich für mch gerade mal zwei Apps benutze. Davon ist nur WordPress auch für andere sichtbar (Robot Unicorn Attack darf posten, ist aber nur für mich sichtbar). Und alles andere, naja, wird eben geblockt oder ignoriert.

Ich muß eigentlich mal wieder Facebook-Pause machen. Ich hänge da schon wieder viel zu viel rum. Werd mal drüber nachdenken.

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Block

  1. Jackmaster sagt:

    Letztens hat nen Radiosender über Facebook und Co (also andere Onlinecommunities) nen Sondertag abgehalten und die Moderatorin hat dabei versucht, Hörer zum Löschend es Facebook-Accounts zu überreden. Als dann einer am Telefon zu ihr meinte: „Ich machs, wenn Du das auch machst!“ war sie plötzlich sehr kleinlaut und hat ne Stunde Bedenkzeit eingeräumt (auflösung, ob dann beide gelöscht haben, habe ich leider nicht mehr mitbekommen…).
    Ansonsten bin ich von den Faxcebook-Spielen inzwischen auch geheilt, zwei kleine Kinder sind viel aufregender als ne Farm voller Daffodils oder son Zeug…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s