Reisewoche 1 – München

Am Dienstagmorgen ging es los – 10:14 mit der Eurobahn erstmal Richtung Düsseldorf. Der Zug kam pünktlich (klappt in letzter Zeit immer, wenn ich fahre), und in Düsseldorf konnte ich dann meinen reservierten Platz im ICE einnehmen, der mich nach München bringen sollte.

Ich bin ja in letzter Zeit öfters ICE gefahren, so daß es gar nichts besonderes mehr ist, aber es ist schon eine angenehme Art des Reisens. Das einzige Problem ist hin und wieder, daß die Sitzarretierung nicht richtig funktioniert, d.h. der Sitz rutscht so ein bißchen nach vorne weg. Ich erwische diese Sitze öfters, auch in diesem Fall. Da aber die ICEs auch oft gut gefüllt sind, gab es nicht wirklich Alternativen, also bin ich eben sitzengeblieben. Ich habe die Fahrt sinnvoll verbracht, mit Arbeit für die Schule nämlich. Ich kann im Zug super arbeiten, weil es da wenig Ablenkung gibt. Und so geht die Zeit dann eben schnell rum, so daß dann binnen kurzer Zeit (so schien es) der Zug in München einfuhr – auf die Minute pünktlich übrigens!

Wenige U-Bahn-Minuten weiter liegt Giesing, und dort traf ich dann meinen Freund Marcel. Kurz zu ihm nach Hause, ablegen, und dann haben wir erstmal das gute Wetter genutzt und sind in den Biergarten gegangen. Was man halt so macht bei Sonne in München 🙂 Irgendwann sind wir zum Abendessen heimgekehrt und haben dann dort bis spät in die Nacht palavert (und zwei Geburtstagstelefonate erledigt). Ein guter Abend!

Das aufstehen war ein wenig anstrengend, aber im Endeffekt ging auch das. Marcel fuhr schon früh zur Arbeit, ich habe noch zwei Stunden gepennt, dann geduscht und mit seiner Frau gefrühstückt, die mich dann netterweise auch zum Hauptbahnhof gefahren hat. Das Wetter war leider regnerisch, so daß meine kleine Sightseeing-Tour ziemlich ungemütlich war. Im Endeffekt habe ich am Bahnhof noch etwas gegessen und mir dann den Regionalzug gesucht, der mich in Richtung meines nächsten Ziels bringen sollte.

Also dann, auf nach Burghausen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s