Bäh

Ich fühle mich matt und müde. Vermutlich bin ich einfach erkältet. Erkältet! Dabei dachte ich, der Sommer ist schon da. Naja, deswegen war ich heute auch nicht in Münster; ich habe meinen Preußen-Marathon unterbrochen und damit das 3:2 der Preußen gegen Erfurt verpaßt. Schade. Dafür habe ich zumindest etwas Arbeit erledigt bekommen, aber immer noch zu wenig. Das bedeutet, ich muß noch zwei Tage ranklotzen, damit ich beruhigt Richtung Süden fahren kann.

Die guten Nachrichten des Tages? Naja, Fußball halt. Preußen gewonnen, Bayern gewonnen, Southampton remis (aber Tabellenführung zurückerobert). Damit kann ich leben. Beim Tippspiel war ich dagegen richtig schlecht und habe zehn Punkte auf den Spitzenreiter verloren. Vielleicht helfen die letzten drei Spiele – letzte Woche habe ich auch erst am Sonntag richtig gelegen.

Ach ja, und ich habe eine Unterkunft in Burghausen am Mittwoch gefunden – Couchsurfing sei Dank 🙂 Ich hake den Gesamttag mal als Untentschieden ab – für einen Sieg hat mir das nicht gereicht, aber es könnte schlechter sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s