Ein Hoch auf den Ingwertee

Ich bin ja seit ein paar Tagen erkältet, aber auf dicke Medizin greife ich noch nicht zurück. Stattdessen nehme ich, solange ich daheim bin, jeden Tag ein paar Tassen Ingwertee zu mir. Und zwar Ingertee der einfachsten Art: Ingwer in dünne Scheiben schneiden, heißes Wasser drüber, ziehen lassen, fertig. Tut soooo gut 🙂

Und gleich gehts ab ins warme Bettchen, das wird auch gut tun. Das heißt, ich warte noch eine Dreiviertelstunde, weil ich noch Championss League schaue.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s