Scam baiting

Ich bekam gerade eine besonders aufwändige Spam-Email auf meine Spam-Adresse (die Mail-Adresse, die ich für solche Seiten verwende, bei denen ich lieber nicht meine richtige E-Mail-Adresse angebe). Von einer jungen Dame namens Tatyana, mit Bild, in fehlerhaftem Englisch geschrieben. Okay, ich spiele mal ein bißchen mit. Scam baiting nennt man das. Habe mal unter komplett falschen Angaben in ähnlich fehlerhaftem Englisch zurückgeschrieben und Interesse geheuchelt.

Mal schauen, wann die Scammer zum ersten Mal Geld haben wollen 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s